Entwicklungshilfe & Spenden

Wir unterstützen mit dem Erlös aus dem Verkauf eines Fairtrade-Tee's die Kinder unserer Welt...
10% unseres Umsatzes gehen jeweils zu einem Drittel,
- an die Deutsche Kinderkrebs-Stiftung,
- an das SOS-Kinderdorf und
- an den Verein Kinderrechte Afrika.

kinderkrebsstiftung_logo2016
Die Deutsche Kinderkrebsstiftung setzt sich dafür ein, dass krebskranke Kinder wieder gesund werden können und in ihrer Lebensqualität und ihren Zukunftschancen anderen Kindern nicht nachstehen. Betroffenen Familien mit kompetenter Beratung und Information zur Seite zu stehen, gehört ebenso zum Aufgabenspektrum wie die Unterstützung durch den Sozialfonds in finanziellen Notlagen.


Die Deutsche Kinderkrebsstiftung fördert und finanziert kliniknahe und patientenorientierte Forschungsprojekte. Damit sollen die Heilungschancen verbessert, sichere Behandlungen gewährleistet, neue Therapieansätze gefunden und Spätfolgen verringert oder völlig vermieden werden.

In der Nähe von Heidelberg unterhält die Kinderkrebsstiftung das „Waldpiraten-Camp“ – eine in Deutschland einzigartige Freizeiteinrichtung, die krebskranken Kindern hilft, wieder Mut und Kraft zu tanken und nach überstandener Krankheit ins normale Alltagsleben zurück zu finden.
Die Deutsche Kinderkrebsstiftung wurde 1995 vom Dachverband der regionalen Elterninitiativen  „Deutsche Leukämie-Forschungshilfe, Aktion für krebskranke Kinder e.V.“ gegründet. Beide Einrichtungen sind durch ihre Satzung eng miteinander verwoben. In Stiftung und Dachverband, der 1980 als Zusammenschluss örtlicher Elterngruppen, Fördervereine und Förderkreise entstand und dem heute 74 örtliche Eltern- und Fördervereine in ganz Deutschland angehören, sind die Entscheidungsträger ausschließlich betroffene Eltern oder ehemals betroffene Patienten, die ehrenamtlich in den Vorständen tätig sind.
Mehr dazu..

  

sos-kd-logo-weiss-data6ZgS4fMCM3syg

Kindern ein sicheres Zuhause zu geben - das ist unsere Aufgabe. Als politisch sowie konfessionell unabhängiges Sozialwerk haben wir die Möglichkeit, die Welt ein bisschen besser zu machen. Der SOS-Kinderdorf e.V. ist einer der großen Fördervereine im weltweit tätigen Dachverband SOS-Kinderdorf International.
Mehr dazu..

 

cache_52759832
Als Kinderrechtsorganisation trägt der Verein "Kinderrechte Afrika" mit seinen afrikanischen Partnerorganisationen dazu bei, die Grundrechte von Kindern in West- und Zentralafrika durchzusetzen. Kinder selbst werden daran beteiligt und dazu befähigt, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, künftig Mitverantwortung für ihre Familien, ihre Sozialgemeinschaft und ihr Land zu übernehmen und unsere gemeinsame Zukunft mitzugestalten.

Kinderrechte Afrika engagieren sich für Kinder, insbesondere
- Kinder, die sexuelle Gewalt, Ausbeutung, Kinderhandel oder schwere Misshandlungen erlebt haben
- Kinder, die auf der Straße leben und/oder arbeiten („Straßenkinder“)
- Kinder in Gefängnissen und Polizeigewahrsam
- ausgegrenzte und diskriminierte Kinder
- der Hexerei beschuldigte Kinder (sogenannte „Hexenkinder“)
- Kinder mit Behinderungen
- Kinder ohne Zugang zu Grunderziehung und Ausbildung
- Kinder in Kriegen und Konflikten („Kindersoldaten“)
Mehr dazu..

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen